Mitgliederversammlung der AG TidA, 2.4.2019, Würzburg: Sektion ‘Mensch – Körper – Tod. Der Umgang mit menschlichen Überresten im Neolithikum’

 

Die AG TidA veranstaltet auf der Tagung des West- und Süddeutsche Verbandes für Altertumsforschung (WSVA) und des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung (MOVA) gemeinsam mit der AG Neolithikum eine Sektion: „Mensch – Körper – Tod. Der Umgang mit menschlichen Überresten im Neolithikum“.

http://www.agtida.de/programm-der-sektion-mensch-koerper-tod-der-umgang-mit-menschlichen-ueberresten-im-neolithikum/

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *.